Alles, was ich sehe, ist ein weißer Bildschirm?

Wenn Sie das Webcam-Bild nicht sehen können und stattdessen einen weißen Bildschirm vor sich haben, so versuchen Sie bitte folgendes:  Manchmal können andere Geräte auf Ihrem Computer (andere Kamera, Videokarten, Software) als Kameraquelle im Flash angezeigt werden. Es ist also wichtig, dass Sie Ihre aktive Webcam auswählen. 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den weißen Bildschirm (wo Ihr Webcam-Bild erscheinen soll) und gehen Sie anschließend auf “Einstellungen”.
  • Klicken Sie auf das “Webcam” Symbol und vergewissern Sie sich, dass Ihre Webcam als die Quelle für die Kamera ausgewählt ist.
  • Anschließend vergewissern Sie sich, dass keine andere Software wie Yahoo, MSN oder andere Messenger / Video-Anwendungen offen ist. Manchmal können diese die Kamera blockieren und Programme (wie Flash) können dann nicht mehr auf die Webcam zugreifen.
  • Installieren Sie die neueste Version des Flash-Players wenn dies nicht bereits geschechen ist. Falls notwendig, führen Sie eine Neuinstallation durch. 
  • Überprüfen Sie auch, ob Ihre Webcam richtig installiert wurde. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu dem physikalischen Anschluss Ihrer Webcam am Computer auch das richtige Programm (Treiber) installiert werden muss, damit alles funktioniert. Gewöhnlich wird das Programm dafür auf einer CD zusammen mit Ihrer Webcam mitgeliefert. Sie können aber auch Ihren Webcam-Typ im Internet heraussuchen und den Treiber dafür kostenlos herunterladen.