Open Broadcaster Software (OBS)

Folge der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die Open Broadcaster Software (OBS) auf Cam4 anwenden zu können.

Erste Schritte

Was genau ist OBS?

Open Broadcaster Software (OBS) ist eine kostenlose Software, die eine Verschlüsselung Deiner Videos für den Live-Stream möglich macht. OBS ermöglicht Dir, Deine Videos auf Cam4 in besserer Auflösung und mit besserem Sound zu übertragen.

Was benötige ich, um bei Cam4 mit OBS Videos zu übertragen?

Bevor Du OBS anwendest, vergewissere Dich, dass Dein Computer die unten aufgeführten Anforderungen erfüllt. Andernfalls kann die Übertragungsqualität eventuell nicht gut genug sein.

  • Intel® Core™ i5 / i7 2. Generation Prozessor (CPU) oder höher (Intel® Core™ i7 empfohlen)
  • NVIDIA GeForce oder Intel® HD Grafikkarte
  • Eine Webcam (HD wird empfohlen) und ein Mikrofon
  • Eine Internetverbindung mit mindestens 2 Mbps Upload Geschwindigkeit. Um die Netzgeschwindigkeit zu ermitteln, besuche dafür http://www.speedtest.net und klicke auf LOS.

Hinweis: Wenn Du auf mehreren Seiten gleichzeitig sendest, oder andere Anwendungen nutzt, die eine gewisse Bandbreite beanspruchen (z.B. Skype(, dann werden die 2 Mbps nicht ausreichen und Du brauchst in diesem Fall mehr Upload Geschwindigkeit.

Installation und Konfiguration von OBS

Download und Installation von OBS Studio

  • Gehe auf die Seite https://obsproject.com/download, wähle Dein Betriebssystem und die Studio-Version aus und klicke auf DOWNLOAD.
  • Wenn der Download abgeschlossen ist, öffne den OBS-Installer und folge den Schritten, die Dir auf dem Bildschirm angezeigt werden, um die Installation abzuschließen.

Wähle die entsprechende Verschlüsselung aus und lege die dafür empfohlenen Übertragungseinstellungen fest.

  • Die Übertragungseinstellungen, die Du in OBS konfigurierst, hängen von der Verschlüsselungsmethode ab, die von Deinem Computer und der Netzwerkgeschwindigkeit unterstützt werden.
  • Ermittle die Geschwindigkeit Deiner Internetverbindung, in dem Du die Seite  http://www.speedtest.net besuchst und auf TEST STARTEN klickst.
  • Wenn der Test beendet ist, notiere Dir das Ergebnis.
  • Starte OBS, in dem Du das Symbol auf dem Desktop doppelt anklickst.
  • Klicke auf der Startseite von OBS auf SETTINGS. Die Einstellungen werden geöffnet.
  • Klicke auf der linken Seite auf OUTPUT und im Dropdownmenü OUTPUT MODE wähle ADVANCED.

configure_the_output_settings01

  • Bei ENCODER wähle eine der folgenden Verschlüsselungsmethoden:
  1. QuickSync (falls verfügbar)
  2. NVENC (falls verfügbar)
  3. x264 falls keine der oben aufgeführten Methoden verfügbar sein sollte.
  • Klicke auf OK, um die Einstellungen anzuwenden.
  • Jetzt ermittle die Übertragungseinstellungen, in dem Du in der Tabelle unten die Werte mit der Verschlüsselungsmethode vergleichst, die Du vorher ausgewählt hast.

Ausgewählte VerschlüsselungEmpfohlene Einstellungen (Auflösung/Bilder pro Sekunde/ Bitrate)

 

 QuickSync

Wähle eine der folgenden Einstellungen:

960x540 / 25 / 1300
800×600 / 25 / 1300
640×480 / 30 / 1100

 NVENC

Wähle eine der folgenden Einstellungen:

960x540 / 25 / 1300
800×600 / 25 / 1300
640×480 / 30 / 1100

 x264

Wähle eine der folgenden Einstellungen, wenn der Prozessor(CPU) ein Intel Core i7 oder darüber ist:

960x540 / 25 / 1300
800×600 / 25 / 1300

Ansonsten wähle:

640×480 / 30 / 1100

  • Notiere Dir die Einstellungen (Auflösung/Bild pro Sekunde/Bitrate), Du wirst sie bei den nächsten Schritten noch brauchen.

Füge die Aufnahmequelle hinzu (Webcam)

  • Mit einem Rechtsklick in dem Feld SOURCES wähle ADD und VIDEO CAPTURE DEVICE.

add_a_visual_capture_device_01

  • Wähle einen Namen für Deine Kamera (optional) und klicke auf OK.

add_a_visual_capture_device_02

  • Die Anzahl der aufgeführten Kameras im Dropdown Menü DEVICE variiert je nach Anzahl der Kameras, die Du an Deinen Computer angeschlossen hast. Sie sollten an dieser Stelle alle angezeigt werden.

add_a_visual_capture_device_03

  • Wähle die Kamera aus dem Dropdown Menü aus, die Du benutzen willst.

Konfiguration der Auflösung

  • In dem Dropdown Menü des Punktes RESOLUTION/FPS TYPE wähle CUSTOM.
  • In dem Dropdown Menü des Punktes RESOLUTION wähle die Auflösung, die Du Dir vorher aus der Liste notiert hast. Die verfügbaren Auflösungen variieren abhängig von Deiner Webcam. Sollte die Auflösung, die Du vorher ermittelt hast, nicht aufgelistet sein, wähle eine andere, die aber geringer als die empfohlene sein sollte.

configure_the_resolution01

  • Klicke auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Jetzt musst Du die Größe des schwarzen Hintergrundes ändern, damit das Video dort erscheinen kann.

Screen Shot 2016-04-07 at 4.53.59 PM

  • Klicke zunächst auf SETTINGS und wähle auf der linken Seite VIDEO, um Zugriff auf die Eigenschaften des schwarzen Hintergrundes zu bekommen.

configure_the_resolution03

  • Füge die Auflösung, die Du vorhin für Deine Webcam festgelegt hast hinzu.
  • Lösche alles AUS dem Eingabefeld bei der BASE (CANVAS) RESOLUTION.
  • Lösche alles aus dem Eingabefeld OUTPUT (SCALED) RESOLUTION.
  • Jetzt setze die Einstellungen in die Eingabefelder ein, die Du vorher schon für Deine Webcam festgelegt hast.
  • Klicke auf APPLY und anschließend auf OK. Nun sind keine schwarzen Ränder mehr in Deinem Video zu sehen.

configure_the_resolution_04

Konfiguration der Sound-Einstellungen

  • In der Spalte MIXER kannst Du festlegen, aus welcher Quelle der Sound während Deiner Übertragung kommen soll.
  • Achte darauf, dass die Quelle MIC/AUX nicht stumm geschaltet ist und klicke auf das kleine Zahnrad. Klicke auf PROPERTIES.

configure_the_sound_settings01

  • Wähle das Mikrofon, das Du verwenden willst.

configure_the_sound_settings02

  • Stelle alle anderen Aufnahmequellen auf stumm, damit Du sicher sein kannst, dass wirklich nur das gewählte Mikrofon den Sound wiedergibt.
  • Du kannst natürlich auch Hintergrundmusik mit einspielen, die von Deinem Computer kommt. Achte aber darauf, dass die Lautstärke nicht zu hoch eingestellt ist.

Konfiguration der Output-Einstellungen

  • Öffne das Menü SETTINGS und wähle auf der linken Seite OUTPUT
  • Bei OUTPUT MODE wähle ADVANCED
  • Die Einstellungen bei diesem Punkt hängen von Verschlüsselung ab, die Du vorher aus der Tabelle entnommen hast.
  • Wenn die Verschlüsselung „QuickSync H.264“ gewählt wurde, nimm folgende Einstellungen vor:
  • Setze TARGET USAGE auf BALANCED
  • Setze KEYFRAME INTERVAL auf „1“
  • Stelle die BITRATE so ein, dass sie der Bitrate entspricht, die Du vorhin der Tabelle entnommen hast.
  • Die anderen Einstellungen bleiben unverändert.

configure_the_output_settings02

  • Wenn die Verschlüsselung  “NVENC H.264“ gewählt wurde, wähle folgende Einstellungen.
  • Stelle die BITRATE so ein, wie Du sie vorhin aus der Tabelle entnommen hast.
  • Setze KEYFRAME INTERVAL auf „1“
  • Die anderen Einstellungen bleiben unverändert.

configure_the_output_settings03

  • Wurde die Verschlüsselung „x264“ gewählt wurde, nimm die folgenden Einstellungen vor:
  • Stelle die BITRATE so ein, wie Du sie vorhin aus der Tabelle entnommen hast.
  • Setze KEYFRAME INTERVAL auf „1“.
  • Setze CPU USAGE PRESET auf VERY FAST.
  • Setze TUNE auf ZEROLATENCY
  • Alle anderen Einstellungen bleiben unverändert.

configure_the_output_settings04

  • Klicke auf OK, um die Einstellungen zu speichern

Streaming mit OBS zu Cam4

Um eine Übertragung bei Cam4 live zu starten, musst Du OBS dafür erst konfigurieren.

Einrichten der Streaming-Quelle

  • Gehe auf  www.cam4.com und logge Dich ein. Dann klicke auf den Button ÜBETRAGEN.
  • Wenn der Cam4-Player gelöaden ist, siehst Du ganz oben zwei Buttons. NORMALE ÜBERTRAGUNG und EXTERNER ENCODER. Klicke auf EXTERNER ENCODER.
  • Der Button „ÜBERTRAGUNG STARTEN ist nun deaktiviert. Keine Sorge!
  • Kopiere die URL aus der Adressleiste.

Screen Shot 2016-04-07 at 5.19.49 PM

  • Gehe zurück zu OBS, klicke auf SETTINGS und wähle auf der linken Seite STREAM.
  • Wähle im Dropdown Menü von STREAMING TYPE den Punkt CUSTOM STREAMING SERVER
  • Mit einem Rechtsklick kannst Du die kopierte Adresse vom Cam4-Player in das Feld URL einfügen.

Screen Shot 2016-04-07 at 5.23.20 PM

  • Im Übertragungsfenster von Cam4 klickst Du auf den Button GET STREAM KEY und anschließend auf OK.
  • Kopiere den Stream Key, indem Du den Copy-Button neben dem Feld anklickst. Gehe nun zurück zu OBS.

Screen Shot 2016-04-07 at 5.24.20 PM

  • Füge nun mit einem Rechtsklick in das Streamkey-Feld den soeben kopierten Stream Key ein.

Screen Shot 2016-04-07 at 5.25.48 PM

  • Hinweis: Alle oben beschriebenen Schritte musst Du nur einmal durchführen. Jede weitere Übertragung, die Du starten willst, wird nur folgende Schritte beinhalten müssen:
  • Klicke auf ÜBERTRAGEN nachdem Du Dich bei Cam4 eingeloggt hast.
  • Öffne OBS und klicke auf START STREAMING
  • Gehe zurück zum Cam4-Player und klicke auf ÜBERTRAGUNG STARTEN.
  • Klicke auf APPLY und dann auf OK

Starte den Stream

  • Klicke auf der Startseite von OBS auf START STREAMING

Screen Shot 2016-04-07 at 5.29.57 PM

  • Gehe zurück zum Cam4-Player und achte darauf, dass die Video-Vorschau begonnen hat und der START-Button aktiviert ist.

Screen Shot 2016-04-07 at 5.30.50 PM

  • Klicke auf den START Button und starte Deine Show.
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]